Inspektionsbericht über die Trinkwasseruntersuchung im EHZ Weigelsdorf am 10.5.2016

Abschrift: Das Gutachten unterliegt nicht der Akkreditierung

Gutachten:

Auf Grund der vorliegenden Befunde entsprach das Wasser im EHZ Weigelsdorf aller untersuchten Einzelwasserversorgungsanlagen im Rahmen des durchgeführten Untersuchungsumfanges den geltenden lebensmittelrechtlichen Vorschriften und ist zur Verwendung als Trinkwasser geeignet.

Die Überschreitung der Indikatorparameterwerte KBE (Kolonie Bildenden Einheiten) bei 22 Grad C und bei 36Grad C bei den Wasserproben der Parzellen können im Rahmen der Gesamtbeurteilung toleriert werden.

Zur Aufrechterhaltung der Eignung als Trinkwasser, sollten die Leitungen in der Parzellen kräftig gespült werden

Maria Enzersdorf am 13.6.2016

DI Katrin Hoffmann Fa. NUA

Posted in: